Page 8 - UMAG
P. 8

    GESELLSCHAFTER-
KOMPETENZ
Die Verantwortung der Eigentümer von Familienunternehmen
Festschrift der EQUA-Stiftung zu ihrem zehnjährigen Bestehen
    STANDARDS
» Dr. Ulrich Wacker (Hg.)
»Wer Anteile hat, soll auch Anteil nehmen!« Sammelband mit 25 fort- schrittlichen Beiträgen namhafter Au- toren aus Lehre, Forschung und Mit- telstand zu allen wichtigen Themen zukunftsorientierter Führung von Fa- milienunternehmen. Praktische Anlei- tungen für aktive und inaktive Gesell- schafter, um ihre Verantwortung für Strategien, Finanzierungen und Kon- trolle wahrzunehmen und das Tages- geschäft kompetent, konstruktiv und kritisch als Eigentümer zu begleiten.
ISBN: 978-3-937960-21-0 • 48,00 € Bestellung (Sofortige Auslieferung) Tel.: 0228/95459-92 • Fax: -80 oder jederzeit in unserem Online-Shop im Internet: www.unternehmermedien.de
                       GEDANKEN FÜR GENERATIONEN
Unternehmer Unternehmen
     Arbeitsbühne in der Flugzeugwartung
 Unternehmer Ferdinand Munk
  Günzburger Steigtechnik
Sonderkonstruktionen für jeden Zweck
 Das 1899 gegründete Familienunternehmen Günzburger Steigtechnik GmbH wird in vier- ter Generation von ihrem Geschäftsführen- den Gesellschafter Ferdinand Munk geleitet. Am bayerischen Stammsitz werden mit 350 Mitarbeitern Leitern und Rollgerüste für den gewerblichen, öffentlichen und privaten Ge- brauch gefertigt. Das Standardsortiment um- fasst über 1.600 Produkte, auf die allgemein 15 Jahre Garantie gegeben wird. Hinzu kom- men diverse Sonderkonstruktionen in den Bereichen Arbeitsbühnen, Wartungsbühnen, Dockanlagen, Laufstege und Montageplatt- formen. Über den Ersatzteil- und Reparatur- service hinaus werden Planungs- und Bera- tungsleistungen, eine Leiterprüfung und Se- minarprogramme zur Fortbildung angebo- ten, unter anderem zur »befähigten Person«.
Das Familienunternehmen hat bereits wesentliche Elemente der »Industrie 4.0« rea- lisiert, indem die Produktion mit moderner Steuerungstechnik automatisch an die jewei- ligen Anforderungen angepasst werden kann. In der Herstellung sind die Fertigungsstraßen für Sonderkonstruktionen an die vorgegebe- nen Taktzeiten der Produktionsplanung an- gebunden, Sensoren überwachen die Prozesse und die Ausfallsicherheit der Maschinen.
Um die wachsende Nachfrage der Indu- striekunden nach kabellosen Lösungen zu er- füllen, werden die mobilen Wartungsbühnen heute mit Hochleistungsakkus ausgestattet, so dass sie im Zeichen der E-Mobilität auf der gesamten Länge eines Wartungsgleises einsetzbar sind. Die nachhaltigen Investitio- nen in Forschung und Entwicklung dienen
unter anderem dazu, die erfolgreiche Leicht- bauweise der Steigtechnik auch im Hinblick auf neue Materialien sowie im Hinblick auf ein Maximum an Arbeitssicherheit weiter zu optimieren. In diesem Sinne verfügt die neue Variante des Leiterschuhs »nivello« über eine Neigungstechnik im integrierten Gelenk, die dazu dient, die Bodenauflage und den Stand zu sichern. Zur Prävention von Unfällen trägt auch die vergrößerte Standfläche der Stufen- leitern bei, während »MaxxStep«, die Spros- senleiter für größere Höhen, mit rutschfesten Trittauflagen entwickelt wurde. Diese Produk- te finden ebenso wie der elektrisch angetrie- bene Rollcontainer »eRC«, der den Transport von Geräten und Materialen über Hindernis- se wie Schläuche und Bordsteinkanten hin- weg erlaubt, auch in der professionellen Ret- tungstechnik Verwendung (U&U 5-6/2018).
Der mobilen Hygiene sind zwei Rollcon- tainer-Modelle aus Aluminium gewidmet, die über integrierte Waschbecken, Seifenspender und Desinfektionsmittel sowie über Trocken- tücher, Mülleimer und Lagerboxen verfügen, die sich zusätzlich aufmontieren lassen. Au- ßerdem verfügt der mit zwei Lenk- und zwei Bockrollen sowie mit Trommelbremse und Totmannfunktion versehene Container über eine Feststellbremse, um ihn zu arretieren.
Um die internen Prozesse in der Digitalen Transformation weiter zu verbessern, wurde eine Innovationswerkstatt etabliert. Die Ab- läufe sollen noch effizienter und die Arbeits- mittel noch flexibler einsetzbar werden. 􏰀
Sonja Bauernschmitt, Bonn
 8 unternehmermagazin 1/2·2020













































































   6   7   8   9   10