Prof. Dr. Stefan Homburg

Lehrstuhl Öffentliche Finanzen der Universität Hannover, Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium der Finanzen
Ökonomische Sicht: Trojanisches Pferd mit zahlreichen Tücken

(UMAG 3/2000, Titelthema „Unternehmenssteuerreform“, Seite 8-10)