Friedrich Merz

Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Berlin
Nach einem Wahlsieg: Reformprogramm der Union

(UMAG 4/2002, Titelthema „Unternehmenssteuern“, Seite 21)
Konzepte der Union: Entgültig Schluss mit Lustig

(UMAG 12/2002, Titelthema „Perspektiven 2003“, Seite 17)
Haushalt 2004: Unakzeptable Finanzkonzepte

(UMAG 12/2003, Titelthema „Perspektiven 2004″, Seite 22)
Gemeinsame Steuerpolitik von CDU/CSU: Stufenplan

(UMAG 3/2004, Titelthema „Unternehmenssteuern“, Seite 22-23)