Dr. André von Moos

Unternehmer und Dozent für Corporate Governance an der Hochschule für Wirtschaft, Luzern
»Good Governance«: Prinziptreue als Garant für erfolgreichen Fortbestand

(UMAG 7-8/2002, Titelthema „Familienunternehmen“, Seite 16-21)
Moderne »Corporate Governance«: Praktische Vernunft und klare Maßstäbe

(UMAG 3/2004, Rubrik „Unternehmensführung“, Seite 12-14)
Eherner Leitsatz »Business First«: Ruhiges Fahrwasser durch Familiencharter

(UMAG 4/2004, Rubrik „Unternehmensführung“, Seite 10-11)
Typische Merkmale von Familienunternehmen: Erhebliche Probleme in allen Lebensphasen

(UMAG 5/2004, Rubrik „Unternehmensführung“, Seite 12-13)
Vertagung des Problems bringt keine Lösung: Eigene Zurückhaltung und starkes Vertrauen

(UMAG 6/2004, Rubrik „Unternehmensführung“, Seite 12-13)
Familieninterne Nachfolge: Im richtigen Moment und nie nur nebenbei

(UMAG 7-8/2004, Rubrik „Unternehmensführung“, Seite 14-15)
Zukunft von Familienunternehmen: Nur wirklich fähige Nachfolger berufen

(UMAG 10/2004, Rubrik „Unternehmensführung“, Seite 10-11)