Prof. Dr. Sabine Rau

Lehrstuhl für Familienunternehmen, WHU- Otto Beisheim School of Management, Vallendar
Generationenübergreifendes Wirtschaften: Herausforderung und Notwendigkeit (» Zum Beitrag)
(UMAG 1-2/2013, Kooperation „Aus dem INTES Institut für Familienunternehmen (IIF) der WHU“, Seite 28-29)
An der Börse die Kontrolle behalten: Bericht aus der empirischen Forschung (» Zum Beitrag)
(UMAG 3-4/2013, Kooperation „Aus dem INTES Institut für Familienunternehmen (IIF) der WHU“, Seite 38-39)
Der »Fredo«-Effekt: Bericht aus der Forschung (» Zum Beitrag)
(UMAG 5-6/2013, Kooperation „Aus dem INTES Institut für Familienunternehmen (IIF) der WHU“, Seite 36-37)
Erfolgsfaktor Innovation: Vermittlung von Unternehmertum an die junge Generation (» Zum Beitrag)
(UMAG 1-2/2014, Kooperation „Aus dem INTES Institut für Familienunternehmen (IIF) der WHU“, Seite 44-45)

Prof. Dr. Sabine Rau und Dr. Jörg K. Ritter

Prof. Dr. Sabine Rau lehrt Entrepreneurship am King´s College London und baut dort als Direktorin das »Entrepreneurship and Family Business Centre« auf.
Dr. Jörg K. Ritter,»Global Co-Leader Family Business Advisory«, Egon Zehnder International GmbH, Berlin
Interview | »Family Board Academy«: Proaktive Weiterbildung für Unternehmerfamilien [Teil 1] (» Zum Beitrag)
(UMAG 1-2/2015, Rubrik „Theorie und Praxis“, Seite 16-18)
Interview | »Family Board Academy«: Proaktive Weiterbildung für Unternehmerfamilien [Teil 2] (» Zum Beitrag)
(UMAG 3-4/2015, Rubrik „Theorie und Praxis“, Seite 14-16)

Prof. Dr. Sabine Rau

Professor of Entrepreneurship, King’s College London, Department of Management, London
Verantwortunbsbewusste Eigentümer: Plädoyer für Bildung und persönliches Profil (» Zum Beitrag)
(UMAG 7-8/2015, Special „Unternehmernachfolge“, Seite 40)

Zweischneidiges Schwert – Vor- und Nachteile des Verborgenseins (» Zum Beitrag)
(UMAG 7-8/2017, Titelthema „Hidden Champions“, Seite 24 und 25)