Stefan Recktenwald

Partner und Geschäftsbereichsleiter PAW (Produktentwicklung-Altersversorgebetatung-Wissensmanagement), Dr. Dr. Heissmann GmbH, Wiesbaden
Stand und Perspektive der Durchführungswege: Kein Mangel an ausgezeichneten Varianten

(UMAG 9/2002, Seite 40-42)
Betriebliche Altersversorgung: Komplizierte Materie mit einigen Fallstricken

(UMAG 4/2003, Titelthema „Reform der Sozialen Sicherung“, Seite 29-30)
Outsourcing: Optionales Outsourcing

(UMAG 9/2006, Extra „Betriebliche Altersversorgung“, Seite 38-41)