Prof. Dr. Norbert Wieselhuber

Geschäftsführender Gesellschafter Dr. Wieselhuber & Partner Unternehmensberatung, München
Kernkompetenzen: Vital aus der Ressourcenfalle
(UMAG 10/1999, Special „Strategische Unternehmensberatung“, Seite 43)
M&A für Inhaber-Unternehmen: Ziemlich clever

(UMAG 7-8/2001, Special „Mergers & Acquisitions“, Seite 52)
Mitarbeiter als Erfolgsfaktor
: Modernes Denken und moderne Methoden
(UMAG 11/2001, Special „Human Resources“, Seite 40)
Markteintritt im Ausland
: Mit Selbstwertrauen und Mut zu einer vernünftigen Strategie
(UMAG 9/2002, Titelthema „Globalisierung“, Seite 12-14)
Angst der Banken vor dem Risiko
: Klare Strategie schafft Sicherheit
(UMAG 1-2/2003, Special „Banken und Mittelstand“, Seite 42)
Erfolgsformeln von »Hidden champions« | Marktführer im Mittelstand: Beratungsbedarf, Besonderheiten, Resistenzen

(UMAG 7-8/2003, Titelthema „Familienunternehmen“, Seite 28-29)
Strategische Führung von Familienunternehmen: Viel Ehrgeiz und viel Elan

(UMAG 7-8/2004, Titelthema „Familienunternehmen“, Seite 24-26)
Strategien und Führung
: Familienunternehmen heute
(UMAG 10/2004, Titelthema „Unternehmer & Gesellschaft“, Seite 20-23)
Dimensionen der Globalisierung: Der eigenen Größe nicht gewachsen

(UMAG 3/2005, Special „Unternehmernachfolge“, Seite 40-41)
Strategische Planung: Ernste Sache

(UMAG 6/2006, Titelthema „Mittelstand und Konzerne“, Seite 18-19)
Spitzenleistungen: Suche nach der Zauberformel

(UMAG 10/2006, Titelthema „Innovation und Wettbewerb“, Seite 32-33)
Wege für Familienunternehmen: Wir können es schaffen

(UMAG 10/2007, extra „Strategie“, Seite 36-39)
»Private Equity«: Profitable Partnerschaft (» Zum Beitrag)

(UMAG 4/2008, Titelthema „Unternehmensfinanzierung“, Seite 22-23)
Mut zum Regelbruch: Tugend des Regelbruchs (» Zum Beitrag)

(UMAG 7-8/2008, Titelthema „Familienunternehmen“, Seite 22)
Beratung: Einmaleins des Erfolgs (» Zum Beitrag)

(UMAG 7-8/2009, Titelthema „Familienunternehmen in der Krise“, Seite 28-32)
Unternehmer-Forum: Statik und Ästhetik (» Zum Beitrag)

(UMAG 7-8/2011, Titelthema „Familienunternehmen“, Seite 30-32)
Unternehmer-Forum: Statik und Ästhetik (» Zum Beitrag)

(UMAG 9-10/2011, Titelthema „Internationalisierung“, Seite 34-35)
Bewusste Zukunftsgestaltung: Zeitgemäße Erweiterung des Investitionsbegriffs (» Zum Beitrag)
(UMAG 7-8/2012, Titelthema „Familienunternehmen“, Seite 10-11)
Studie: Innovationen, Ideen, „Change Management“ (» Zum Beitrag)
(UMAG 7-8/2015, Titelthema „Internationalisierung“, Seite 30-31)

 

Prof. Dr. Norbert Wieselhuber und Gustl F. Thum

Vorsitzender der Geschäftsführung, und Gustl F. Thum, Kommunikationsleiter, Dr. Wieselhuber & Partner GmbH, München
Fehler in der Führung von Familienunternehmen: Familiäre Fahrwasser
(» Zum Beitrag)

(UMAG 7-8/2013, Special „Unternehmernachfolge | M&A“, Seite 52-55)

Geschäftsführender Gesellschafter, und Gustl F. Thum, Mitglied der Geschäftsleitung, Dr. Wieselhuber & Partner GmbH, München
Unternehmensführung 4.0: Herausforderungen im Zeichen der Digitalisierung (» Zum Beitrag)

(UMAG 7-8/2016, Titelthema „Hidden Champions“, Seite 18-20)