Neue Broschürenreihe des PHR-Instituts

xxx20.10.2014 | Die Unternehmer Medien GmbH hat die Schriftenreihe des PHR-Instituts in ihr Ver­lagsprogramm aufgenommen. Band 01/2014 behandelt das virulente Thema „Steuerprüfung und Be­triebsprüfung“ mit dem Untertitel „Hausbesuche vom Finanzamt bei Unternehmern, Selbständigen und Privatleuten“. Die umfassend informierende Broschüre wendet sich mit langjähriger Expertise in gut verständlicher Sprache an Betroffene und ihre Berater. Sie stellt zuverlässig alle Eventualitäten dar, die sich aus dem Beschluss, der Durch­füh­rung, der Bewertung und in den Konsequenzen ergeben.Inhaltlich wird die komplexe Materie juristisch sattelfest in allen Schritten und Erscheinungsformen vorgetragen und analysiert, um die Ängste vor dem Ereignis zu nehmen, das Prozedere zu erklären und die Rechte der Steuerbürger zu wahren, deren Räumlichkeiten Gegenstand von Durch­su­chungen sind. Dabei geht es insbesondere um die Pflichten zu Auskunft und Kooperation, um Verjährungstatbestände sowie um die Verhaltensweisen, die günstigen Einfluss auf den Verlauf solcher Aktionen und ihr Nachspiel nehmen. Die Beschäftigung mit den Details wird mit wertvollen Erkennt­nis­sen belohnt, dass das Ereignis keine unkontrollierte Eigendynamik entfalten muss. In die­sem Sinne dienen die kundigen Ausführungen dem Verständnis der Abläufe und ihrer Bedeutung sowie dem Erhalt von Handlungs­fähig­keit.

Das „Praxisinstitut für Haftungs- und Risikofragen in Unternehmen“ ist eine Einheit der Bonner „SHR Stiftung Haftung und Risiko“ mit weiteren Standorten in München, Wien und Zürich. Autor RA Dr. K. Jan Schiffer ist den Lesern des unternehmermagazins auch aus Fachbeiträgen zu Stiftungsfragen vertraut.