Neuer Titel in der EQUA-Schriftenreihe

22.12.2017 | In der EQUA-Schriftenreihe ist ein neues Heft erschienen (Nr. 19/2017), das sich unter dem Titel Familienunternehmen der Zukunftmit den Megatrends und den wichtigsten Einfluss­fak­to­ren auf Familienunternehmen in den nächsten zwanzig Jahren befasst. Mitgeteilt werden die Ergebnisse einer Tagung, die auf Initiative der Stiftung im Juli 2017 lauter ausgewiesene Ex­per­ten für Familien­un­ter­neh­men bzw. Unternehmerfamilien mit ganz unterschiedlicher Vorerfahrung und ganz unter­schied­lichem Wissen zusammengebracht hat. In ergebnisoffenen Workshops wurden Sze­narien ent­worfen und Wahrscheinlichkeiten identifiziert, die Unternehmerfamilien helfen, mit zu erwartenden Verän­de­rungen ihrer Rahmenbedingungen und ihrer Marktstrukturen proaktiv umzuge­hen. Zum Ab­schluss der Veranstaltung wurden die Teilnehmer gebeten, ihre gesammelten Erfahrungen aus der Sicht des abtretenden Seniors eines fiktiven Unternehmens in persönlichen Schreiben an die Nach­folger nie­der­zu­legen. Un­ter diesem Vorzeichen entstanden 23 einzigartige gei­stige Vermächtnisse, die hoch interessant bewährte Vorgaben und Empfehlungen für jüngere Generationen umfassen.

Die Schriftenreihe der EQUA-Stiftung bietet praktische Handreichungen für die Führung von Fami­li­enunternehmen und ist auch im Abonnement zu beziehen. Pro Jahr erscheinen zwei bis drei Hefte.

» Zum Shop