Der „K-Faktor“. Kunst in Unternehmen

17.02.2016 | Die Unternehmer Medien GmbH bringt im März die Neuerscheinung „Der K-Faktor“ heraus. Das wegweisende Buch begründet mit dem Begriff der „Dop­pelten Unterneh­mens­füh­rung“ ein neues ganzheitliches Management-Paradigma für das dritte Jahrtau­send. Anlass sind mehrere Megatrends der fortschreitenden Globalisierung, die darauf dringen, das Wesen und die „DNA“ von Unternehmen als wichtige Elemente der eigenen Identität zur Differenzie­rung zu nutzen. Zahlen, Daten und Fakten zu be­herr­schen, reicht nicht mehr aus. Die Logik der BWL erhält ein gleichwertiges emotionales Pendant.

Die Märkte verlangen diese zweite Di­men­sion, um Käu­fer und Kun­den nachhaltig an Produkte und Lei­stun­gen zu bin­den. Die Geschäfts­modelle und die Pro­zesse wer­den in­tui­tiver. Der Führungsnach­wuchs und die Mit­ar­beiter bringen sich künftig viel mehr als heute ein. Auch starke Marken stellen immer mehr auf die Vermittlung von Mehr­wert, individuellem Nutzen und Identifikationsangeboten ab. Un­ter­neh­men müssen daher lernen, authentischer, empathischer und essen­tieller zu agieren. Ge­schichten, die Ge­fühle wecken, Mythen, Sym­­bo­le und Artefakte die­nen dazu, die sachliche Infor­ma­tion mit solchen Botschaften aufzuladen. Die Instrumente heißen Kunst, Krea­tivi­tät, Kraft und Kom­mu­nikation.

Dieser Ansatz wird theoretisch begründet, von prominenten Unternehmern in Interviews belegt und praxisnah untermauert. Gemeinsamer Nenner ist, das, was Firmen einzigartig macht, zukunftsfähig im Multi-Chan­nel-Marketing zu zelebrieren. Diesbezüglich setzt die Dop­pelte Unterneh­mens­füh­­rung die Mittel ein, um den wirtschaftlichen Er­folg im inhabergeprägten Mittelstand langfri­stig zu si­chern.

Hochwertig ausgestattetes Hardcover mit zahlreichen Abbildungen und Fallstudien | 224 Seiten | 98,00 Euro (ISBN 978-3-937960-30-2). Vorbe­stel­lungen ab sofort.

» Zum Shop