Zusammenarbeit mit neuem Partner

01.10.2017 | Die Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V. (CBM) ging heute eine Partnerschaft mit un­se­rem Unternehmen ein. Die 1908 von Pastor Ernst Jakob Christoffel (1876-1955) gegründete Hilfs­or­ga­ni­sa­tion ist der äl­­teste und größte Mitgliedsverein der internationalen CBM-Föderation, die mit christlichen Wer­­­­ten in den ärmsten Re­gio­nen der Welt aktiv ist, um die Lebensqualität von Menschen mit Be­hin­de­run­gen zu ver­bes­sern. 373 Partner vor Ort betreiben 628 Projekte in 59 Ländern, in denen vom Ver­bands­ma­te­ri­al bis zu Ope­­ra­tio­­nen sowie mit Brillen, Taststöcken, Rollstühlen und Hör­ge­rä­ten geholfen wird. Außerdem sorgt die CBM dafür, dass behinderte Kinder in Entwick­lungsländern Zu­gang zu schulischer Bildung ha­ben, da­mit sie später selbst für ihren Lebensunterhalt sorgen können. Ein Schwerpunkt liegt auf der Arbeit für seh­behinderte und blinde Menschen, wobei die Korrektur von Fehl­sich­­tigkeiten (Grau­­er Star, Grü­­ner Star, Tra­­chom) im Fokus steht. Der Aufbau nachhaltiger Infra­struk­­tu­ren erfolgt durch die Errichtung von Kli­ni­­ken, die Bereitstellung medizinischer Ge­rä­te sowie die Aus­bil­dung von Augen­ärz­ten, Pflegern und Op­ti­kern.