Zusammenarbeit mit neuem Partner

01.02.2018 | Die Schomerus & Partner mbB Wirtschaftsprüfungs­gesell­schaft, Hamburg, ging heute eine Part­­ner­schaft mit un­se­rem Unternehmen ein. Die 1924 gegründete Firmengruppe betreibt einen starken Stand­­ort in der Metropolregion Hamburg und ist mit fünf Gesellschaften in der Wirt­schafts­­prüfung, im Wirt­schafts­recht, in der Steuerberatung, in der Unternehmensberatung und in der Stra­tegie­be­ratung (Fund­­rai­sing, Philanthropie, „Corporate Social Responsibility“) eine führende Adresse im nord­deut­schen Raum. Mandanten sind nationale und internationale, meist mittel­stän­di­sche Unter­neh­men aus diversen Produktions-, Handels- und Dienstleistungsbereichen, Ver­bände, Stif­­tungen, öf­fent­liche und gemeinnützige Unternehmen, wissenschaftliche Forschungs­ein­rich­tun­gen, private In­ha­ber größerer Im­mobilien- und Kapitalvermögen sowie oberste Füh­rungs­kräf­te in Kon­zernen. Scho­me­rus ist Grün­dungs­mitglied des Netzwerks von HLB Deutschland mit 21 selb­stän­di­gen, unab­hän­gi­gen Mit­gliedern, die bundesweit 35 Büros unterhalten, in denen 207 Partner sowie 1.432 Berufs­trä­ger und Mitar­bei­ter tätig sind. „Global Care“ wird durch HLBI, das interna­tio­na­le Netzwerk un­ab­hän­gi­ger Wirt­schafts­prü­fungs- und Steuerbera­tungs­gesellschaften mit 500 Büros in über 130 Ländern, ge­währleistet.