Zusammenarbeit mit neuem Partner

19.06.2019 | Die Gauselmann AG, Espelkamp, ging heute eine Partner­schaft mit un­se­rem Fach­ver­lag ein. Die 1957 gegründete und seit 2016 als Familienstiftung geführte Unter­neh­mens­grup­pe der Automa­ten­wirtschaft ist mit zahlreichen Tochtergesellschaften international tätig. Kernaktivitäten sind die Entwicklung, die Produktion und der Vertrieb von Spielautomaten mit und ohne Gewinnmöglichkeit sowie von Geldmanage­ment­systemen. Hinzu kommen der Be­trieb einer Spielhallenkette sowie diverse Engage­ments in den Bereichen Sportwette, Online-Gaming, Financial Services und Spielbanken. 13.395 Mit­arbeiter haben 2018 Umsätze von rund 3,6 Mrd. Euro erwirtschaftet. Gründer Paul Gauselmann hält 300 eigene Patente und steht seit 1981 ununterbrochen an der Spitze des Verbands der Deutschen Automaten­indu­strie e.V. (VDAI). Sohn Michael Gauselmann gründete 1990 gemeinsam mit jungen Aufstel­lunterneh­mern das „FORUM für Automatenunternehmer in Europa e.V.“ Sohn Armin Gau­sel­mann leitet als Vorstand unter anderem auch das Deutsche Automatenmuseum am Firmen­sitz.