Mitbestimmung in Familienunternehmen

Ein Vergleich von KGaA, SE und SE & Co. KGaA

Andreas Schubert

Bonn, 34 Seiten

ISBN 978-3-937960-38-8

Preis: 15 EUR

Zum Shop

Die Rechtsform von Unternehmen bestimmt die grundlegenden Regeln, nach denen die Organe zu besetzen sowie die Geschäfte zu führen und zu kontrollieren sind. Nachdem sich die »Societas« (SE) anfangs keines starken Zuspruchs erfreut, erkennen inzwischen immer mehr, meist größere Familienunternehmen die Vorteile, die sich gegenbüber der deutschen AG bzw. gegenüber der KGaA ergeben. Dies gilt vor allem für die limitierenden Optionen im Hinblick auf das Mitbestimmungsregime, die den Einfluss der Eigentümerfamilien sichern.