Unternehmerfamilien

Eigentum verpflichtet

EQUA-Stiftung (Hrsg.):
Festschrift zum zwanzigjährigen Bestehen
(Sammelband, 20 Beiträge)

Bonn 2021, 403 Seiten

Preis: 58,00 EUR

Blick ins Buch      Zum Shop

„Eigentum verpflichtet“. Sammelband mit Beiträgen namhafter Autoren aus Forschung, Lehre und Mittelstand | Zahlreiche Unternehmerfamilien, die bereits seit Jahrzehnten hinter ihren Familienunternehmen stehen, justieren sich in der fortschreitenden Globalisierung neu. Die Themen sind grundsätzlicher Natur. Es geht um den Rückzug aus der operativen Leitung, um die Bestellung fähiger Fremdgeschäftsführer, um die Einrichtung von Beiräten, Aufsichtsräten und Gesellschafterausschüssen, um strategische Fragen der Marktentwicklung, um langfristige Finanzierungen und um wirksame Kontrolle. Außerdem geht es immer auch um den Konsens in den vielköpfigen Familien und um den Vermögenserhalt.

Die 20 Beiträge dieses Sammelbands reflektieren alle diese Aspekte auf dem letzten Stand der Forschung. Die Autorinnen und Autoren verarbeiten außerdem aktuelle Studien und bringen damit sowohl die Theorie als auch die Praxis im inhabergeprägten Mittelstand in ihre zukunftsorientierten Ausführungen ein. In Summe liegt ein neues Standardwerk zur erfolgreichen Selbstorganisation vor.