Appell der ASU

Auf die Abschnürung Ostberlins und der Zone von der freien Welt hat die ASU wieder als erste Unternehmergruppe reagiert. In einer von der ASU veröffentlichten Erklärung wurde die Losung ausgegeben: Kein Besuch der Leipziger Messe! Jeder Unternehmer steht vor der persönlichen Frage, ob er geschäftliche Kontakte mit dem Ostblock noch verantworten kann! – Der Bundeswirtschaftsminister und  die Spitzenverbände der Wirtschaft haben später die gleiche Linie eingenommen. In der Presse fand die ASU-Erklärung ein breites Echo.