Jörger-Armaturen- und Accessoires-Fabrik GmbH

Armaturen und Accessoires

Die 1909 von Bernhard Jörger gegründete und in vierter Generation von den Brüdern Oliver und Carsten Jörger geführte Jörger-Armaturen- und Accessoires-Fabrik GmbH, Mannheim, beging ihr 100-jähriges Jubiläum. Das Unternehmen besitzt zahlreiche Design-Patente und versteht sich als Hersteller mit Manufaktur-Charakter. Grundwerte des Traditionshauses sind Qualität und Gestaltung. Beide Maximen wurden maßgeblich von Gerhard E. Jörger geprägt, der 1980 in dritter Generation damit begann, Waschtische fertigen zu lassen, um dann die Entwicklung und Produktion von Armaturen, später auch von Accessoires, aufzunehmen. Heute stellen 49 Mitarbeiter Badezimmerausstattungen sowie Waschplätze aus Sanitärkeramik, Edelstahl, Glas, Holz und Terracotta her. Die Accessoires entstehen in aufwendiger Handarbeit meist aus hochwertigem, speziallegiertem Messing. 2008 gingen 36.950 Einheiten in den Markt, ebenso 9.820 Waschplätze, Badmöbel und Sanitärkeramikartikel. Das Familienunternehmen unterhält bei einem Auslandsanteil von 68 % Lieferbeziehungen in 75 Länder. Neuheiten werden in der Regel alle zwei Jahre auf der internationalen Leitmesse »ISH« in Frankfurt präsentiert.

www.joerger.de