Riebel Bau-Unternehmung GmbH & Co. KG

Besser als die Branche

Die Riebel-Gruppe, Mindelheim, hat von ihrer 2001 erfolgten Neuordnung durch eine optimierte Abgrenzung ihrer Tätigkeitsfelder profitiert. Die Gesamtumsätze beliefen sich zuletzt auf rund 190 Mio. Euro. Der Löwenanteil von ca. 80 Mio. Euro stammt aus dem Hoch- und Industriebau der Xaver Riebel Bauunternehmung GmbH & Co., aus dem schlüsselfertigen Bau sowie aus der Projektentwicklung. Der Straßen- und Tiefbau erbrachte ca. 40 Mio. Euro, während der Gleisbau und der Gleisbaustoffhandel mit ca. 20 Mio. Euro zu Buche schlugen.

Die eigenen Produktionsbetriebe in der Kies-, Sand- und Asphaltaufbereitung unter dem Dach der neu geschaffenen Xaver Riebel Baustoff GmbH, Bad Wörishofen, setzten ca. 20 Mio. Euro um. Das moderne Kieswerk, das wegen seiner technischen Vorzüge in Süddeutschland als musterhaft gilt, hat rund 600.000 Tonnen Material produziert und verkauft. Kies, Sand, Edelsplitte, Fertig- und Isoliermörtel  sowie Transportbeton in allen Sorten und Farben werden auch noch an anderen Orten in Eigenregie hergestellt.

Der Bauträger Bavaria erwirtschaftete im Raum München 15 Mio. Euro. Die gleiche Summe kommt aus Beteiligungen. Speziell die Mehrheitsbeteiligung an der M. Haseitl Bau GmbH & Co. KG, Schongau, die mit 170 Mitarbeitern im Tiefbau, im Hochbau, im SF-Bau sowie als Bauträger tätig ist, gestaltet sich erfolgreich. Ohne interne Umsätze wurde hier eine Jahresleistung von etwa 32 Mio. Euro erzielt. Als größter Einzelauftrag in der Firmengeschichte wurde unlängst ein Bürohaus für RTL II in Grünwald bei München schlüsselfertig errichtet.

Vor dem Hintergrund regionaler Auslastung und wachsendem Wirkungskreis in allen Unternehmenssparten wurde die Zahl der Beschäftigten gehalten. In den letzten beiden Jahren wurden über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 100 firmeneigenen Veranstaltungen geschult. Ziel der Maßnahmen ist, den mittelständischen, vielseitigen, leistungsstarken Charakter des 1920 gegründeten Traditionsunternehmens bei hohem Qualitätsbewusstsein und hoher Kundenorientierung zeitgemäß zu wahren.

Die Firmenphilosophie ist von Eigenständigkeit, Selbstverantwortung und strikter Wettbewerbsorientierung auch innerhalb der Gruppe geprägt. Zuletzt wurde in München auf einer Fläche von fast 10.000 qm der Grundstein für ein repräsentatives Gewerbegebäude gelegt, dessen Hauptmieter Peugeot Deutschland wird. Die Fassade setzt städtebauliche Akzente

www.riebel.de