Ausgereiftes Adressbroking

Die Unternehmer Medien GmbH hat bei ihrer Gründung im Jahr 2002 in Nachfolge ihrer Vorgängerin, der Unternehmer­wirt­schaft Verlags-GmbH, eine Datenbank angelegt, in der die damals rund 15.000 Be­zieher des unternehmermagazins abgebildet waren, um den Ver­trieb an die Zielgruppe zuverläs­sig zu steu­ern. Unter der Prämisse, dass es sich ausschließlich um „Ge­schäfts­füh­ren­de Gesellschafter“ han­delte, wurden an­­fäng­­lich nur das Geschlecht, akademische Titel, Vorname, Nachname, Fir­men­name, Rechts­­form, Adres­se und eine Kenn­­zif­fer erfasst, die den Erstbezug der Zeit­schrift dokumen­tier­te. Im Zuge des wachsenden Markt­erfolgs und der daraus resultierenden Aufla­gen­steigerungen ent­­wickelte sich aus die­­sen manuell gepflegten Angaben ein in dieser Form einzig­ar­tiges Kataster von Un­ter­nehmerinnen und Unternehmern im klassischen deutschen Mit­tel­stand, die ei­ge­ne Be­trie­be mit Jah­res­umsätzen von zwei Millionen bis zwei Milliar­den Euro leiten oder die in deren Gremien vertreten sind. Gegen­wär­tig gibt es 70.000 Einträge auf ak­tuellem Stand, wobei die ur­sprüng­lichen An­gaben im Laufe der Zeit sy­ste­­­ma­tisch er­gänzt und er­wei­tert wur­den, so dass heute auch die Bran­chen, die Grün­dungs­jah­re, die Um­sät­ze, die Mitarbeiter­zah­len und die Internet-Adressen nach­ge­tra­gen sind. Sämtliche Informationen wur­den stets nur aus öf­fent­lich zugänglichen Quellen ge­wonnen oder ver­dan­ken sich freiwilligen Mit­tei­lungen der Fir­men.

Die Datenpflege erfolgt im Rahmen mehrerer Maßnahmen. Zum einen sorgt der Versand der Zeitschrift im „Premiumadress“-Modus da­für, Ver­än­de­rungen von der Deutschen Post AG digital regelmäßig rück­ge­meldet zu bekommen. Zum anderen teilen viele Emp­fänger Veränderungen traditionell proaktiv mit. Dar­über hin­aus sind Mitarbeiter des Ver­­lags ständig da­mit befasst, die Datensätze im Rahmen eigener On­line-Recher­chen zu verifizieren. Die­se permanente Prü­fung und Auffrischung des Materials sichert die sehr hohe Qualität und sorgt für inter­es­­san­te Se­lek­tions­­optionen, die sich bundesweit, regional, lokal, nach Betriebs­grö­ßen­klas­sen, Mitarbeiterklassen und an­de­ren Merkmalen vornehmen lassen. Intern dient das In­stru­ment im Wesentlichen dazu, die vollständige Verbreitung des un­ter­neh­mer­­ma­ga­zins in sei­ner Pre­mi­um­zielgruppe zu garan­tie­ren. Marktpartner kön­nen diese Res­source im Rah­­men der Richt­linien un­ter bestimmten Voraussetzungen zur Di­rekt­ansprache von Unternehmerinnen und Unter­neh­mern nut­zen.

Unsere Leistungen um­fas­sen die Analyse Ihrer Vorgaben und die Beratung Ihres Bedarfs, die Filterung exakt auf Ihre Bedürfnisse zu­geschnittener Da­ten sowie die Übernahme des Handlings von Mailings in Verbindung mit der Abwicklung durch einen erfahrenen Letter-Shop. Damit Ihr Direktmar­ke­ting optimale Wir­kung entfaltet, bie­ten wir Ihnen außerdem die zielgruppenspezifische stilistische Ver­ed­lung Ihres An­schrei­bens und Ihrer bei­zu­fü­genden Unterlagen an. Näheres steht unter dem Stichwort Spra­che | Text.

Konditionen auf Anfrage.

Ansprechpartner
Dr. Reinhard Nenzel
Geschäftsführender Gesellschafter
Tel.: 0228/95459-81 | Fax: 0228/95459-80
E-Mail: adressen[at]unternehmermedien.de