Statement: Prof. Dr. Axel Schmidt

 

Prof. Dr. Axel Schmidt
ProMit, Professur für Mittelstandsökonomie, Universität Trier

Das unternehmermagazin lese ich regelmäßig. Denn erstens spielt die Unternehmerpersönlichkeit in meiner Forschung und Lehre eine zentrale Rolle. Zweitens gefällt mir seine ordnungspolitische Stringenz als Sprachrohr selbstbewusster Unternehmer, die auf ihre eigene Kraft setzen und zu Recht eine Politik fordern, die der Entfaltung ihrer Energie nicht im Wege steht. Drittens ist sein Umgang mit Misständen konstruktiv.

Damit hebt es sich wohltuend von den Teilen der Wirtschaftspresse ab, die mit Negativschlagzeilen um Leser buhlen. Weiter so!